praktium-tourismus-strandinspekor-urlaub-beruf

Abenteuer Schülersprachreisen


Ferien sind für viele Schüler und Schülerinnen die beste Zeit im Jahr. Lernen? Nein, danke! Doch es gibt eine aufregende und abenteuerreiche Art seine Ferien zu verbringen und dabei auch noch etwas zu lernen.

Die nächsten Ferien stehen vor der Tür – jetzt den Urlaub planen!

Organisationen
Es gibt viele Organisationen, die Jugendlichen anbieten eine Sprachreise mitzumachen. Beliebte Ziele sind England, Irland, USA und Australien. Die Schüler/-innen werden vor Ort in gemischte Gruppen integriert und leben zum Teil sogar in einer Gastfamilie. Die Sprachkurse finden in kleinen Gruppen statt, danach wird allerhand mit den Jugendlichen unternommen. Oft können auch Schwerpunkte für die Freizeitgestaltung gewählt werden: Reiten, Fußball oder Abenteuer – nichts ins unmöglich.

Sprachvergnügen für die Zukunft
Auslanderfahrungen jeglicher Art sind von Unternehmen und Personalchefs hoch angesehen. Heutzutage reicht es kaum noch aus nur eine Sprache fließend sprechen zu können. Ein großer Pluspunkt im Lebenslauf bietet daher eine Sprachreise oder ein Berufspraktikum im Ausland.

Auslandspraktikum als Pluspunkt

Bei der Jobsuche ist ein Auslandspraktikum mit Sprachkurs ein großes Plus

Wer als Jugendlicher ein Auslandspraktikum mit Sprachkurs absolviert, der hat im späteren Berufsleben bessere Chancen und eine höhere Qualifizierung. Vor allem die englische Sprache ist für viele Jobs ein K.o.-Kriterium. Schüler und Schülerinnen sammeln Sprach- und Berufserfahrungen zugleich.

Super für die Karriere
Es ist sogar möglich, dass nicht nur Aufbausprachkurse besucht werden, sondern auch Sprachkurse mit wirtschaftlichem Schwerpunkt. Die Klassen sind multikulturell und ermöglichen den Jugendlichen den Kontakt zu vielen verschiedenen Muttersprachlern.

Wann ist der richtige Zeitpunkt?
Die Planung einer Sprachreise ins Ausland beansprucht viel Zeit. Am besten beginnt man damit ca. ein Jahr vor dem geplanten Beginn. Für einige Länder müssen Visen und Arbeitserlaubnisse beantragt werden. Um sich zu orientieren bietet sich für Schüler und Schülerinnen an, das Praktikum nach der Schule zu machen. Bei Studierenden ist die Studienmitte ein guter Zeitpunkt um Erfahrungen im Ausland zu sammeln. Wer weiß, was sich hieraus für die berufliche Zukunft nach dem Studium ergibt.


Mehr rund um Praktikum & Ausbildung


Terminkalender

Aktuelle Termine · Übersicht


alle Termine »