auslandspraktikum-praktikum-im-ausland

Auslandspraktikum – Leben wo andere Urlaub machen


Ein Praktikum im Auslands schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe: wertvolle Arbeitserfahrungen und Sprachkenntnisse. Beides kommt gut auf dem Lebenslauf und bereichert das Privatleben ungemein. Ob Schulabgänger, Azubi, Studierende oder junge Erwachsene, nach der Ausbildung – Mit der richtigen Organisation im Rücken lässt sich ein Auslandsaufenthalt schnell und sicher umsetzen. Aber wer hilft dabei einen Praktikumsbetrieb im Ausland zu finden und unterstützt den Aufenthalt sogar finanziell?

Diese Anlaufstellen ermöglichen dein Auslandspraktikum

Auch für die kleine Geldbörse ist ein Auslandspraktikum heute kein Problem mehr. Zahlreiche Anlaufstellen fördern Praktikanten finanziell. Für Azubis gelten sogar besondere Regeln auf Grundlage des Berufsbildungsgesetzes. Natürlich ist alles mit einem gewissen Aufwand verbunden. Aber auch da helfen Organisationen weiter. Das wichtigste und bekannteste Förderprogramm für ein Praktikum in Europa heißt ErasmusPlus. Darunter sind viele einzelne Programme vereint: Leonardo da Vinci für Azubis oder Cornelius für Schüler. Für Praktikumsstellen außerhalb Europas ist Engagement Global eine gute Adresse.

Darunter fällt unter anderem das Programm weltwärts www.weltwaerts.de, welches praktische Arbeitserfahrungen in Schwellen- und Entwicklungsländern anbietet, also zB. in Mexiko, Nepal oder Guatemala. Denn gerade dort gibt es viel anzupacken, vor allem für Azubis, die ihr Handwerk anwenden können. Auch das Förderprogramm kulturweit www.kulturweit.de bringt junge Menschen nach der Ausbildung oder im Studium in spannende Auslandsprojekte, zB. im Rahmen eines frewilligen sozialen Jahres (FSJ).

Erfahrungsberichte vom Auslandspraktikum

Auf der Internetseite von weltwärts findet man Erfahrungsberichte von Azubis, die vor,  während oder nach der Ausbildung im Ausland waren. Johanna Bernutz hat beispielsweise während der Ausbildung als Hörgerätetechnikerin von einem weltwärts-Projekt in Peru erfahren, in dem Hörgeräteakustikerinnen gebraucht werden. Jetzt wird sie dort mit weltwärts einen Dienst antreten.

Wege für ein Praktikum im Ausland:

www.weltwaerts.de | www.kulturweit.de | www.erasmusplus.de | www.engagement-global.de | www.DAAD.de | www.FOEJ.de | www.FSJKULTUR.de | www.AUPAIR.de | www.experiment-ev.de | www.auszeit-weltweit.de | www.yfu.de | www.asa-programm.de | www.pro-FSJ.de | www.TRAVELWORKS.de


Mehr rund um Praktikum & Ausbildung

  • 100 Bewerbungen, 100 Absagen? Optimieren statt verzagen!

    Die Bewerbungsphase kann zu einer echten Lebenskrise führen, wenn nur Absagen kommen. Dann zweifeln Berufseinsteiger an sich selbst: Sind die Noten zu schlecht...

  • Dein persönlicher Praktikums-Zeitplan

    Anders als bei der Suche nach einem Ausbildungs- oder Studienplatz gibt es für Praktika keine allgemeingültigen Bewerbungstermine. Es kommt auf das Unternehme...

  • Abschluss fertig los

    Das Leben ist voller Möglichkeiten, aber irgendwann muss man sich entscheiden. Schon mit zehn Jahren ist die große Frage, ob Abi oder Mittlere Reife anstreben...